eiko_icon Feueralarm Brandmeldeanlage durch Dampfbildung

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
Zugriffe 6
Einsatzort Details

Fa. Hittech Prontor GmbH
Datum 17.05.2018
Alarmierungszeit 03:49 Uhr
Einsatzende 04:25 Uhr
Einsatzdauer 36 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Tido Lüdtke
Mannschaftsstärke 25
eingesetzte Kräfte

Wildbad
Calmbach
DRK - Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   Kommandowagen  Drehleiter  Löschgruppenfahrzeug CB. LF 10  Tanklöschfahrzeug CB  Mannschafts Transportwagen CB

    Einsatzbericht

    Feueralarm über die Brandmeldeanlage der Fa. Prontor GmbH, Calmbach.

    Nach Eintreffen der Feuerwehr ergab eine Nachsicht am Feuerwehranzeigetableau wie am Vortag eine Auslösung zweier Melder im Bau 320 Linie 44. Vor Ort konnte nunmehr ein deutlich sichtbarer Wasserdampfnebel in der Halle festgestellt werden. Am Türglas lief Wasser herunter, die Wand waren feucht.

    Als Ursache konnten zwei dampfende Galvanikbäder ausgemacht werden. Nachdem die Lüftung (Abluft) eingeschaltet hatte, war der Wasserdampf schnell verzogen.

    Verständigung eines Betriebsangehörigen. Dieser kam vor Ort.

    Lagemeldung an die Integrierte Leitstelle Calw. Rückstellung der Brandmeldeanlage und Firmengelände wieder verschlossen.

    Der Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

     

    Einsatzauswertung