eiko_icon Personenrettung aus Gelände nach med. Notfall

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 142
Einsatzort Details

Märchenweg, Sommerberg
Datum 11.10.2018
Alarmierungszeit 12:10 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 50 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Tido Lüdtke
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Wildbad
Fahrzeugaufgebot   Kommandowagen  Mannschafts Transportwagen

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des DRK und Notarztes sowie Menschenrettung aus Gelände im Bereich Märchenweg, Hängebrücke und Baumwipfelpfad alarmiert. Eine genaue Ortslage konnte nicht angegeben werden.

Im Bereich des Märchenweges Station 2 machten sich Personen an einer Parkbank bemerkbar und zeigten der Besatzung des Kommandowagens den Weg zum Verletzten. Dieser hatte einen Wespenstich in den Kopf bekommen und hatte einen allergischen Schock. Er zitterte am ganzen Körper, klagte über Übelkeit und war auch kurze Zeit ohne Bewusstsein.

Lagemeldung an ILS Calw und Zufahrtswegbeschreibung für anrückende Einsatzkräfte.

Betreuung/erste Versorgung bis Eintreffen Notarzt und Rettungsdienst durch Feuerwehr. Decke zum Wärmen umgelegt.

Nach Erstversorgung mit Medikamentengabe des Notarztes wurde die Person auf die Gebirgstrage mit Radsatz gelegt und befestigt. Danach wurde sie über einen nicht befahrbaren Waldweg zum Rettungswagen gefahren und dort umgelagert.

Es erfolgte mit dem Rettungswagen die Einlieferung in eine Bad Wildbader Klinik.   

 

Einsatzauswertung