eiko_icon Feueralarm Brandmeldeanlage (Verrauchung)

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
Zugriffe 404
Einsatzort Details

König-Karl-Stift
Datum 15.08.2019
Alarmierungszeit 10:32 Uhr
Einsatzende 10:50 Uhr
Einsatzdauer 18 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Tido Lüdtke
eingesetzte Kräfte

Wildbad
Calmbach
Fahrzeugaufgebot   Kommandowagen  Tanklöschfahrzeug WB  Löschgruppenfahrzeug CB. LF 10

Einsatzbericht

Feueralarm über die Brandmeldeanlage Pflegeheim König-Karl-Stift Bad Wildbad.

Auslösung eines Rauchmelders im 3. OG in einer angegliederten Wohnung. Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass die Wohnung verraucht war. Es wurde ein Fenster und die Balkontüre geöffnet.  Eingeschalteten Herd mit Topf auf Herdplatte festgestellt. Aus dem Topf rauchte es trotz aufgelegtem Deckel.

Herdplatte abgeschaltet, Topf in die Spüle gestellt und mit Wasser gekühlt. Anschließend Deckel entfernt und den Topf mit dem verbrannten Essen mit Wasser gefüllt.  

Wohnung an den Hausmeister übergeben. Brandmeldeanlage wieder zurückgestellt.

 

Einsatzauswertung