Aktuelle Einsätze
22.04.2019 um 21:57 Uhr Mittelbrand Heermannsweg unterhalb Bergbahn-Bergstation mehr
20.04.2019 um 18:58 Uhr Kleinbrand b Wildbader Weg, Meistern mehr
19.04.2019 um 14:59 Uhr Kleinbrand b Richard-Wagner-Straße mehr
19.04.2019 um 07:45 Uhr Fehlalarm Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung mehr

Termine

Rund 40 Kinder besuchten im Rahmen des Kinderferienprogrammes das Feuerwehrhaus in Bad Wildbad. Inszeniert wurde der Einblick in das Leben einer Feuerwehr, in einer Gemeinschaftsarbeit der Jugendfeuerwehr, der FW Höfen, der FW Abteilungen Aichelberg, Calmbach und Wildbad.

Die Kinder durften sich an 9 Stationen zum Thema Feuerwehr in Sachen Geschicklichkeit, Nervenkitzel, Teamfähigkeit und Spritzen voll entfalten und austoben. Die Klassiker wie Feuerwehrauto und Drehleiter fahren durften natürlich nicht fehlen. Des Weiteren konnten sie durch das Zusammenstecken verschiedener Armaturen einen Gerätebaum bauen. Beim Schlauchkegeln konnten sie das ausrollen eines Schlauches üben und ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Nicht ganz typisch aber spanend, musste bei der Wasserförderung durch einen B-Schlauch das am Anfang eingefüllte Wasser mit geschickten Bewegungen durch den Schlauch geleitet und auf der anderen Seite in eine Wanne abgelassen werden. Während der Feuerwehrhaus Rallye bekamen sie Einblicke in die Räumlichkeiten und Ausrüstung der Feuerwehr. Beim Fotoshooting hatte jedes Kind die Möglichkeit einmal in einer echten Feuerwehruniform auf dem Fahrersitz eines Feuerwehrautos Platz zu nehmen und ein Bild von sich zu bekommen. Selbstverständlich durfte das Löschen und Zielspritzen nicht fehlen. Mit Hilfe zweier Bobby Cars mit Anhänger mussten sie Löschwasser aus einem Wasserbehälter zu den beiden Kübelspritzen fahren und mittels leerer Dosen umfüllen. Mit den nun gefüllten Kübelspritzen wurden ein Modelhaus gelöscht und mit großer Zielsicherheit Dosen von einer Holzpyramide abgeschossen. Bei einem Luftballonspiel versuchten die jeweiligen Teams ohne die Hände zu benutzen gekonnt die Luftballons in der Luft zu halten, ohne dass sie auf den Boden fielen. Nach aktionsreichen Stunden gab es am Schluss, zusammen mit den anrückenden Eltern oder Verwandten, zur Stärkung noch eine leckere Portion Pommes, ehe die Heimreise wieder angetreten wurde.

Die Feuerwehr bedankt sich bei allen teilnehmenden Kindern für diesen tollen Nachmittag und hofft sehr, die Kinder von Heute irgendwann später vielleicht mal in unseren eigenen Reihen als echte/r Feuerwehrfrau/mann begrüßen zu dürfen.

  • 20180817_113221788_ios
  • 20180817_113233693_ios
  • 20180817_113301111_ios
  • 20180817_113334235_ios
  • 20180817_113353349_ios
  • 20180817_120057292_ios
  • 20180817_120111968_ios
  • 20180817_120145956_ios
  • 20180817_120150960_ios
  • 20180817_120154662_ios
  • 20180817_120647712_ios
  • 20180817_121305974_ios
  • 20180817_121659770_ios
  • 20180817_131615573_ios
  • 20180817_131656495_ios
  • 20180817_131712105_ios
  • 20180817_132350914_ios
  • 20180817_141822332_ios
  • 20180817_141844164_ios
  • 20180817_142625572_ios
  • noah_eder
Go to Top